Die Sachkundeakademie

www.versicherungstraining.com

 

Holger Fath

Trainer für Versicherungen

Wolfsgartenweg 15

D-69509 MÖRLENBACH

Tel.: 06209-3380

Mobil:01525-3222770

E-mail:

versicherungstraining

@hotmail.de

Ein wenig "Lerntheorie" und "Lernphilosophie" - Online oder Präsenz?

Jeder Mensch lernt anders... Selbstdisziplin und Eigenmotivation sind der Motor des Lernprozesses.

Ein Lerner, der das "Lernen" gewohnt ist, hat es mit Online-Paketen relativ einfach. Er lernt unterstützt durch einen Lerntext (Lehrbuch etc.) oder ein interaktives Lernprogramm sein eigenes Lernen. Er kann dabei ein  idividuelles Lernbackup erstellen und damit "programmiert" lernen.

 

Für eine sehr umfangreiche Vorbereitung wie z.B. die Geprüften Fachleute für Versicherungsvermittlung (IHK) sind Online-Kurse meines Erachtens nur bedingt geeignet und meistens sind die "Input-Angebote" der Anbieter auf relativ wenige Stunden / Tage beschränkt. Ein Tutor (Lernprozessbegleiter) sollte unbedigt unterstützen!

Beispiel 34d GewO:

(Geprüfte Fachleute für Versicherungsvermittlung(IHK)

von Versicherungstraining Holger Fath 

Online Kurs: 

44 Unterrichtseinheiten "Input" per online-Videochat.

Unterstützt durch ein Lehrbuch oder ein Lernprogramm mit entsprechenden weiteren Unterrichtseinheiten für das  absolute Minimum an Vorbereitungsaufwand für eine erfolgreiche Sachkunde-Prüfung.

Hinzu kommt eine aktive rollenspielgestützte Prüfungsvorbereitung auf die Mündliche Prüfung.

 

Damit sind 12x4 UE mit Medienunterstützung und ein Tag Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung das Minimum!

 

Präsenzausbildung:

Eine "angemessene" Präsenzausbildung sollte für meine Begriffe mindestens 12 Seminartage Präsenzunterricht

(96 Unterrichtseinheiten) inkl. der Praktischen Prüfungsvorbereitung beinhalten. Dazu kommt auch noch die entsprechende Nachbereitung per Lern- oder Frageprogramm.

Sie ist der "beste Weg" zur erfolgreichen Prüfung!

 

(Der Rahmenstoffplan der IHKn sieht 220 Unterrichts-einheiten insgesamt als Mindestanforderung vor!)

 

Denken Sie dabei immer daran: "Billig" ist nicht immer gut! Günstig ist Besser.....

 

Prüfungs-Coaching:

angepasst an Ihren individuellen Lernbedarf gegen Pauschal- oder Stundenhonorar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Fath